photographieblog

gangtey_smDas kleine Örtchen Gangtey thront auf dem Ende einer Hügelkette im Phobjika-Tal.

Vom Standard-Aussichts-Punkt geschossen, das Foto taucht quasi überall auf, wenn man nach Gangtey sucht. Das Kloster (ehemaliger Dzong) wurde frisch renoviert und erst im Okt. 2008 wieder eröffnet
EOS 450D, Tamron 18-250/3.5-6.3 @ 70mm, f5.0, 1/400s @ ISO 200

Koords des Fotografen: 27° 29′ 24“ N / 90° 09′ 56“ O, nach Süden

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2019 photographieblog

Thema von Anders Norén